Luftverkehr in Deutschland

Luftverkehr in Deutschland
Kurzportrait
Flugbewegungen

2.025.296 (2015)

Passagiere

215.986.217 an deutschen Flughäfen (2015)

153.679.000 Passagiere wurden von deutschen Fluggesellschaften (inkl. Tochtergesellschaften) befördert (2015).

Auslastung Passagiermaschinen

81,7% betrug die Auslastung der deutschen Fluggesellschaften im Passagierverkehr 2015.

Passagierzahlen steigen stärker als Flugbewegungen

Deutschland gesamt

In Deutschland sind Flugzeuge immer besser ausgelastet und vermeiden so unnötigen Fluglärm:  Im Vergleich zu 1991 stieg das Passagieraufkommen bis 2014 um 168 Prozent, während die Flugbewegungen um 57 Prozent gewachsen sind.

Quelle: Flughafenverband ADV

Mitarbeiter

324.500 Menschen waren 2012 in Deutschland direkt im Luftfahrtsektor beschäftigt.

 

105.800 direkt bei den deutschen Fluggesellschaften

Frachtaufkommen

4.438.589 Tonnen an den Flughäfen (2015)

 

5.707.712 Tonnen Fracht wurden 2015 durch die deutschen Fluggesellschaften umgeschlagen

Frachtmengen steigen stärker als Flugbewegungen

Deutschland gesamt, 1991 = 100 %

Flotte

850 Flugzeuge (18.08.2016)

 

deutsche Fluggesellschaften auf dem Fluglärm-Portal:

 

airberlin group

Condor

DHL/EAT

Lufthansa Group

Lufthansa Cargo

TUIfly

Flughäfen in Deutschland

22 Internationale Verkehrsflughäfen

 

deutsche Flughäfen auf dem Fluglärm-Portal:

 

Berlin-Schönefeld

Berlin Tegel

Bremen

Dortmund

Dresden

Düsseldorf

Erfurt-Weimar

Frankfurt

Frankfurt-Hahn

Friedrichshafen

Hamburg

Hannover

Karlsruhe/Baden-Baden

Köln/Bonn

Leipzig/Halle

München

Münster/Osnabrück

Nürnberg

Paderborn/Lippstadt

Saarbrücken

Stuttgart

Weeze

Ziele weltweit

400 in 111 Ländern (2015)

Weiterführende Informationen

Ansprechpartner:
Uta Maria Pfeiffer
Leiterin Nachhaltigkeit
Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft

uta-maria.pfeiffer@bdl.aero


Fluglärmreport 2015 (PDF)

Faktenblatt Fluglärm (PDF)

Report Luftfahrt und Wirtschaft 2013 (PDF)

 

Wo geschieht was?