Meldungen

18. Januar 2017

Wie lebt es sich unter dem Lärmteppich?

Ein Projekt des Umwelt- und Nachbarschaftshauses soll nun zeigen, wie die Menschen unter der Einflugschneise des Frankfurter Flughafens leben. Das Sozialmonitoring befasst sich unter anderem mit der Anzahl der Flughafenpendler, der Fluktuation innerhalb der Wohngebiete und der Anzahl der Flughafenmitarbeiter, die von ihrem Lohn nicht leben können.

mehr
12. Januar 2017

Beschwerdeflut am Hamburger Flughafen

Die Zahl der Fluglärmbeschwerden stieg in diesem Jahr extrem an. Während im gesamten Jahr 2015 9340 Beschwerden eingingen, waren es im Jahr 2016 bis Juli bereits 25.295. Ein Großteil dieser Beschwerden soll von nur 300 sogenannten „Dauerbeschwerdeführern“ stammen.

mehr
21. Dezember 2016

Lufthansa erhält ihren ersten A350-900

Lufthansa erhält die erste ihrer 25 bestellten A350-900 in München. Die aus Toulouse stammende Maschine trägt die Kennzeichnung D-AIXA und wird nach einer internen Aufrüstung durch die Lufthansa Technik am 10. Februar 2017 in ihrem ersten Linienflug nach Delhi eingesetzt.

mehr
02. Dezember 2016

Anreize zur Reduzierung von Lärm am Flughafen Frankfurt

Ab dem 01.01.2017 gilt am Flughafen Frankfurt die neue Entgeltordnung. Bestandteil dieser sind u. a. Anreize für die Umsetzung neuer, moderner Anflugverfahren. Lautere Flugzeuge müssen demnach ab Januar mehr zahlen als bisher.

mehr
02. Dezember 2016

Neue Untersuchung: Kinder und Fluglärm

Der Flughafen Köln/Bonn ist einer der wenigen Flughäfen in Deutschland der auch nachts geöffnet ist und ein wichtiger Umschlagplatz für Fracht.

mehr
25. November 2016

Ergebnisse der Internationalen Konferenz Aktiver Schallschutz

Am 24. und 25. November 2016 fand in Frankfurt die vierte ICANA statt. Die rund 150 Teilnehmer deutscher und europäischer Flughäfen beschäftigten sich mit Themen zum aktiven Schallschutz.

mehr
25. November 2016

Erstflug der neuen A350-1000

Nach seinem vierstündigen Testflug landete der erste A350-1000 am 25. November 2016 in Toulouse. Bei der Maschine mit der Seriennummer MSN059 handelt es sich um eines der drei Testflugzeuge, die derzeit für das Erprobungsprogramm in Dienst sind.

mehr
01. November 2016

Online Fluglärm-Beschwerden in Hamburg eingeführt

Seit dem 1. November 2016 können die Fluglärmbeschwerden zum Flughafen Hamburg ebenfalls über ein Onlineformular abgegeben werden.

mehr
21. Oktober 2016

Doch keine Geisterstadt

Vor fünf Jahren wurde die neue Landebahn am Flughafen Frankfurt in Betrieb genommen. Der in der Einflugschneise liegende Ort Flörsheim befürchtete das Schlimmste. Heute sieht man eine florierende Gemeinde.

mehr
18. Oktober 2016

Diskussion von NORAH-Ergebnissen

Wie wirkt Verkehrslärm auf Menschen und welche politischen Herausforderungen ergeben sich daraus? Unter diesem Leitsatz stand eine Veranstaltung des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung und des Forums Flughafen und Region (FFR) in der Vertretung des Landes Hessen in der Bundeshauptstadt Berlin, die am 22. September 2016 stattfand.

mehr
15. Oktober 2016

Veränderungen rund um den Flughafen Weeze

Im Entwurf des neuen Regionalplans gibt es rund um den Flughafen Weeze eine erweiterte Lärmschutzzone. Diese ist erheblich weiter gefasst, als die bereits bestehenden Schutzzonen 1 und 2. Konkret bedeutet dies, dass in dieser erweiterten Zone keine neuen Wohngebiete gebaut werden dürfen.

mehr
12. Oktober 2016

Lärmobergrenzen gefährden Planungssicherheit

Die Pläne der schwarz-grünen Regierungskoalition zur Einführung einer kapazitätsbeschränkende Lärmobergrenze würden die Planungs- und Investitionssicherheit des Flughafens und der dort operierenden Unternehmen torpedieren. Die deutsche Luftverkehrswirtschaft lehnt daher eine Lärmobergrenze grundsätzlich ab.

mehr
03. Oktober 2016

Langer Marsch für Lärmschutz

Die Frankfurter Fluglärmkommission setzt sich seit 50 Jahren für die Anwohner rund um den Flughafen Frankfurt ein. Zum Jubiläum resümiert sie nun die Meilensteine: Nachtflugverbot, umfliegen von Siedlungsgebieten, Einsatz leiserer Flugzeuge.

mehr
27. September 2016

Lärmobergrenzen - Sichtweise des Hessischen Verkehrsministeriums

Die Fluglärmbelastung rund um den Frankfurter Flughafen soll Grenzen unterworfen werden. „Wir wollen eine Lärmobergrenze einziehen, die das Rhein- Main-Gebiet vor einem unbegrenzten Anstieg der Belastung durch Fluglärm schützt“, sagte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Dienstag in Wiesbaden.

mehr
27. September 2016

Lärmobergrenzen - Planfeststellungsverfahren nicht in Frage stellen

Geltender Planfeststellungsbeschluss enthält ausreichende Regelungen / weitere Einschränkungen schaden dem Wirtschaftsstandort Rhein-Main / Schulte: „Sind auf Basis der Planfeststellung zu konstruktiven und kooperativen Lösungen bereit“

mehr
27. September 2016

Was sind Lärmobergrenzen?

Lärmobergrenzen sind zur Zeit ein viel diskutiertes Thema, aber was ist eigentlich der Sinn und Zweck der Lärmobergrenzen?

mehr
24. September 2016

Fluglärm der anderen Art

In Troisdorf wird vor dem Amtsgericht gestritten, ob die Bienen des Hobby-Imkers von Nebenan zu laut summen. Ein Rentner beschwert sich dabei über den in seinen Ohren unerträglichen Fluglärm den die fleißigen Helfer verursachen sollen.

mehr
08. September 2016

Verändertes Singverhalten

Die Forscher des Max-Planck-Instituts für Ornithologie haben entdeckt, dass Singvögel von Fluglärm in ihrem Singen beeinflusst werden. Wird die Schwelle von 78 Dezibel überschritten, verstummen die Vögel.

mehr
08. September 2016

Läuten von Kirchglocken nerviger als Fluglärm

In der Schweiz streiten sich Kirchengemeinde und genervte Anwohner über die Zulässigkeit von Glockenläuten in der Nacht. Von einem Urteil des Bundesgerichts versprechen sie sich nun Klarheit.

mehr
06. September 2016

Fraport: Antrag zur Anhebung der Lärmentgelte

Der Flughafen Frankfurt legte Anträge bei dem Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung zur Erhöhung der lärmbezogenen Entgelte vor. Diese fordern eine Anhebung der lärmabhängigen Gebühren für laute Flugzeuge um etwa 15 Prozent.

mehr
01. September 2016

Anpassung des Schallschutzes am BER

Um den Anspruch von Anwohnern auf Schallschutz bewerten zu können, müssen Faktoren wie die Häufigkeit der Nutzung von Flugrouten oder die eingesetzten Flugzeugtypen berücksichtigt werden. Da sich diese Berechnung auf Werten aus den 1990er Jahren basiert, wird nun neu berechnet.

mehr
31. August 2016

Anpassung der Lärmzonen am Flughafen Frankfurt

Um neue Anwohner rund um den Flughafen Frankfurt zu schützen wurde in den Regionalplan Südhessen von 2010 eine Siedlungsbeschränkung aufgenommen. Dieses Bauverbot soll verhindern, dass in lärmbelasteten Gebieten weitere Wohnungen und Häuser gebaut werden, was zu einer Erhöhung der durch Fluglärm belasteten Anwohner führen würde.

mehr
28. August 2016

zusätzlicher Lärm in Berlin-Tegel

Am vergangenen Sonntagabend musste eine verspätete Maschine ihren Landeanflug auf den Flughafen Tegel im letzten Moment abbrechen. Grund dafür war das Nachtflugverbot in Tegel, das für verspätete Flugzeuge nur Landungen bis spätestens 23:59 Uhr erlaubt.

mehr
26. August 2016

Neue Stabstelle für Fluglärm in Frankfurt

Mit einer neu geschaffenen Stabstelle der Stadt Frankfurt, soll ab Oktober die Wirtschaftskraft des Flughafens Frankfurt mit einer Lärmreduzierung in Einklang gebracht werden. Die neue städtische Institution soll für Frankfurt einen besseren Lärmschutz erreichen und den Bürgern als zentrale Anlaufstelle dienen.

mehr
19. August 2016

Hochgeschwindigkeitsstrecke Berlin München ab 2017

Ab 2017 könnte die neue Hochgeschwindigkeitsstrecke von Berlin nach München in Betrieb gehen. Jüngst wurde die neue Hochspannungstrasse in Betrieb genommen, diese soll den Zügen Geschwindigkeiten bis zu 300 Kilometer pro Stunde ermöglichen.

mehr
24. Juli 2016

Weltumrundung des ersten solarbetriebenen Flugzeugs

Nach 15 Jahren der Planung geht für die beiden Piloten André Borschberg und Bertrand Piccard ihr Traum vom rein elektrischen Fliegen in Erfüllung. Nach 43.000 km und mehr als einem Jahr Reisezeit erreichen die beiden mit der Solar Impulse 2 den Ausgangspunkt ihrer Weltumrundung.

mehr
24. Juli 2016

Ende der Weltumrundung des ersten solarbetriebenen Flugzeugs

Nach 15 Jahren der Planung geht für die beiden Piloten André Borschberg und Bertrand Piccard ihr Traum vom rein elektrischen Fliegen in Erfüllung. Nach 43.000 km und mehr als einem Jahr Reisezeit erreichen die beiden mit der Solar Impulse 2 den Ausgangspunkt ihrer Weltumrundung.

mehr
01. Juni 2016

Schlafforscher in Kinderzimmern

Das DLR startet eine Studie, in der die Auswirkungen nächtlicher Flugbewegungen auf Kinder untersucht werden. Dafür werden in diesem Jahr von Juni bis Oktober 50 Kinder im Nahbereich des Kölner Flughafens überwacht. Da nur die Auswirkung des Fluglärms ermittelt werden soll, müssen andere Lärmquellen ausgeschlossen werden.

mehr
27. April 2016

Tag gegen Lärm

Bereits zum 19. Mal findet der zentrale „Tag gegen Lärm“ statt. Sein Ziel ist es, auf den Lärm aufmerksam zu machen der die Bevölkerung tagtäglich umgibt. Durch nachhaltige Aufklärung über Lärm, dessen Ursachen und Auswirkungen, soll diese Problematik mit all ihren Fassetten in den Fokus von Gesellschaft und Politik gerückt werden.

mehr
26. April 2016

Mehr Rechte für Lärmschutzbeauftragte

Als erstes Bundesland verabschiedet Hamburg ein Gesetz, das die Notwendigkeit eines Fluglärmschutzbeauftragten bestätigt. Die Fluglärmschutzbeauftragte des Hamburger Flughafens erhält nun einen gesetzlichen Auftrag. Dadurch hat sie ein stärkeres Kontroll- und Mitspracherecht.

mehr
11. April 2016

Es geht noch lauter

Die Natur hat einiges zu bieten, wenn es um große Lautstärken geht. Beispielsweise kann der Löwe durch sein Brüllen bis zu 110 Dezibel erzeugen, um sein Revier zu verteidigen oder Weibchen anzulocken. Auch die Brüllaffen haben eine große Stimmgewalt und können mit ihrem Gebrüll Lautstärken von bis zu 100 dB erreichen.

mehr
11. Februar 2016

Dauerhafte Lärmpausen am Frankfurter Flughafen

Nach einer zehnmonatigen Testphase werden laut hessischem Verkehrsminister Tarek Al Wazir nun die Lärmpausen dauerhaft beibehalten. Die bis jetzt freiwillige Vereinbarung wurde in den vergangenen Monaten abends zu 89 Prozent und morgens zu 96 Prozent der Fälle eingehalten, ohne dass es dabei zu Kapazitätsverlusten kam.

mehr
04. Februar 2016

Lufthansa erhält ersten Airbus 320neo

Der erste Airbus A320neo verließ am 20. Januar 2016 erfolgreich das Werk in Hamburg-Finkenwerder und wurde an die Lufthansa übergeben. Mit der Flugnummer LH9922 hob der Airbus um 13:30 Uhr ab und landete circa 40 Minuten später in seiner neuen Heimat, dem Flughafen Frankfurt.

mehr
19. Januar 2016

Lärmassistent für Piloten

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und das Umwelt- und Nachbarschaftshaus Hessen (UNH) testen ab Sommer 2016 ein Assistenzsystem für Piloten am Flughafen Frankfurt. Dieses System soll den Piloten den optimalen Zeitpunkt zum Ausfahren von Landeklappen und Fahrwerk vorgeben.

mehr
01. Dezember 2015

Aktiver Schallschutz: Condor-Flotte umgerüstet

Die gesamte Condor Airbus-Flotte ist mit Wirbelgeneratoren ausgestattet.

mehr
29. Oktober 2015

Lärm-Studie NORAH: Ergebnisse vorgestellt

Wissenschaftler haben heute in Frankfurt am Main die Ergebnisse der NORAH-Studie vorgestellt.

mehr
28. Oktober 2015

Lärmpausen in Frankfurt erfolgreich

Das Lärmpausenmodell am Frankfurter Flughafen hat sich in den ersten drei Monaten als verlässlich und praktikabel erwiesen.

mehr
20. Oktober 2015

Mehr Mitglieder in der Fluglärmkommission

Acht weitere Städte und Gemeinden sind in die Frankfurter Fluglärmkommission aufgenommen worden.

mehr
19. Oktober 2015

NORAH Wissen Nr. 5 – 8 veröffentlicht

Seit kurzem sind nun auch die Broschüren „NORAH Wissen Nr. 5-8“ über die Methoden der einzelnen Lärmwirkungsstudien verfügbar.

mehr
24. September 2015

Aktive Lärmminderung durch Gegenschall

Schaut man frontal auf ein Flugzeugtriebwerk, dominieren die großen Blätter des Hauptrotors. Wird es laut in der Luft, sind sie eine der größten Lärmquellen. Wissenschaftlern des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist es in Versuchen nun weltweit erstmals gelungen ...

mehr
23. September 2015

Leitfaden zur Lärmreduzierung veröffentlicht

ACI und CANSO haben das Handbuch „Managing the Impacts of Aviation Noise” veröffentlicht.

mehr
08. Juli 2015

Runder Tisch gegen Fluglärm

Seit Juli 2015 moderiert der Flughafen Hamburg einen runden Tisch gegen Fluglärm.

mehr
25. Juni 2015

LH-Cargo testet lärmmindernde Modifikationen

Lufthansa Cargo testet derzeit für ihre MD-11-Frachtflotte eine weitere Möglichkeit, Fluglärm zu reduzieren.

mehr
05. Mai 2015

Interaktive Karte über Fluglärm in Hamburg

Seit Mai 2015 gibt es nun auch für An- und Abflüge am Flughafen Hamburg ein Fluglärm-Informationstool.

mehr
29. April 2015

DLR-Flugversuche für leisere Anflüge

Das DLR führte vier Testflüge durch, um den extremen Langsamflug von Verkehrsflugzeugen zu untersuchen.

mehr
23. April 2015

Flughafen Frankfurt testet Lärmpausen

Heute startet der einjährige Probebetrieb für freiwillige siebenstündige Lärmpausen am Frankfurter Flughafen.

mehr
27. Januar 2015

UBA veröffentlicht Ergebnisse zur Lärmkartierung

Die Anzahl der von Fluglärm betroffenen Menschen ist laut Umweltbundesamt (UBA) von 746.500 im Jahr 2007 auf 738.000 Menschen im Jahr 2012 gesunken.

mehr
17. November 2014

Lufthansa rüstet Airbus-Flotte um

Lufthansa rüstet ihre Kurz- und Mittelstreckenflotte mit schallreduzierenden Wirbelgeneratoren nach.

mehr
04. November 2014

Erste NORAH-Teilstudie veröffentlicht

Mit der ersten NORAH-Teilstudie wurde die Wirkung von Lärm auf die Leseleistung und Lebensqualität von Grundschülern umfassend analysiert.

mehr
10. September 2014

Film zum Schallschutz am Flughafen Frankfurt

Der Film „Schallschutz am Flughafen Frankfurt“ der Initiative „Ja zu FRA!“ erklärt, was in Frankfurt unternommen wird, um Fluglärm zu senken.

mehr
03. September 2014

Neues Satelliten-Anflugverfahren in Frankfurt

Der Frankfurter Flughafen startet den Betrieb eines neuen Landesystems. Mittels Satellitennavigation könnte dort nun leiser angeflogen werden.

mehr
18. Juli 2014

Lufthansa veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht

Laut dem aktuellen Nachhaltigkeitsbericht Balance 2014 reduziert die Lufthansa Group die Lärmemissionen ihrer Flotte.

mehr
10. Juli 2014

DFS testet neues Flugverfahren

Die Deutsche Flugsicherung testet ab Herbst in Frankfurt ein neues Flugverfahren, bei dem in größeren Höhen geflogen wird.

mehr
03. Juli 2014

Lärmschutzbericht für den Flughafen Frankfurt

Der Betreiber des Flughafens Frankfurt hat seinen aktuellen Lärmschutzbericht veröffentlicht und informiert darin über Fortschritte beim Lärmschutz.

mehr
02. Juli 2014

Neue Gutachten zur Festlegung von Flugrouten

Der Verkehrsausschuss des Bundestages hat mit Experten zwei aktuelle Gutachten zur Festlegung von Flugrouten diskutiert.

mehr

Wo geschieht was?