Glossar

B

Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG)

Das Bundesimmissionsschutzgesetz hat die Aufgabe, die Menschen vor Umwelteinflüssen wie Luftverschmutzung und Lärm zu schützen. Mit dem Gesetz wird unter anderem die EU-Umgebungslärmrichtlinie umgesetzt. Das Bundesimmissionsschutzgesetz regelt zum Breispiel Anforderungen an Lärmkarten und Lärmaktionspläne.

Zurück zum Glossar

Wo geschieht was?