Meldungen

19. August 2016

Hochgeschwindigkeitsstrecke Berlin München ab 2017

Ab 2017 könnte die neue Hochgeschwindigkeitsstrecke von Berlin nach München in Betrieb gehen. Jüngst wurde die neue Hochspannungstrasse in Betrieb genommen, diese soll den Zügen Geschwindigkeiten bis zu 300 Kilometer pro Stunde ermöglichen. So wäre die Strecke von Berlin nach München mit einer Fahrtzeit von nur 3:45 Stunden eine Alternative zu Deutschlands meist geflogener Strecke. Ein Linienflug benötigt für diese Strecke eine Stunde und zehn Minuten, wobei die Zeit die zum und vom Flughafen benötigt wird noch nicht eingerechnet ist.

 

Weiterführende Informationen:

Website Verkehrsprojekt deutsche Einheit Nr. 8

 

Mehr zum Thema auf dem Fluglärm-Portal:

Verkehrsträger im Vergleich

zurück zur Übersicht

Wo geschieht was?