Meldungen

23. September 2015

Leitfaden zur Lärmreduzierung veröffentlicht

Der internationale Dachverband der Flughafenbetreiber, Airports Council International (ACI), und die internationale Organisation für Flugsicherungsorganisationen, Civil Air Navigation Services Organisation (CANSO), haben im September das Handbuch „Managing the Impacts of Aviation Noise” veröffentlicht. Mit diesen Leitlinien und Empfehlungen soll eine weitere Fluglärmreduzierung in der Umgebung von Flughäfen erreicht werden.

Das Handbuch definiert vier Hauptelemente, mit denen Fluglärm reduziert werden kann: Lärmreduzierung an der Quelle, lokale Maßnahmen im Flughafenumfeld, lärmreduzierende Verfahren in der Luft und am Boden sowie Betriebsbeschränkungen. Zu lärmreduzierenden Flugverfahren gehören z.B. „Tailored Arrivals”, der kontinuierlicher Sinkflug und die Regelung des Triebwerkschubs. Des Weiteren enthält der Leitfaden auch Empfehlungen für eine bessere Integration von Gemeinden durch effektive Kommunikation und transparente Planung.

So können Flugsicherungsorganisationen, Flughäfen und Fluggesellschaften weitere Fortschritte im Bereich Lärmschutz erzielen.


Weiterführende Information:


Pressemitteilung Civil Air Navigation Services Organisation vom 23. September 2015

zurück zur Übersicht

Wo geschieht was?