Meldungen

04. Februar 2016

Lufthansa erhält ersten Airbus 320neo

Der erste Airbus A320neo verließ am 20. Januar 2016 erfolgreich das Werk in Hamburg-Finkenwerder und wurde an die Lufthansa übergeben. Mit der Flugnummer LH9922 hob der Airbus um 13:30 Uhr ab und landete circa 40 Minuten später in seiner neuen Heimat, dem Flughafen Frankfurt. Die neue Version des ursprünglichen A320 verfügt über eine bessere Aerodynamik und neue Triebwerke. Das ist ein deutlicher Fortschritt für den Lärm- und Klimaschutz. Die neuen Antriebe von Pratt & Whitney sparen 15 Prozent Treibstoff ein und sind deutlich leiser. Die Lärmkontur der neuen A320neo ist nur halb so groß wie die vergleichbare Kontur der Vorgängerversion.
Zurzeit liegen über 3.300 Bestellungen für das neue Modell vor, jährlich möchte Airbus 530 Exemplare ausliefern.

 

Weiterführende Informationen:

Website Airbus

 

zurück zur Übersicht

Wo geschieht was?