Meldungen

20. Oktober 2015

Mehr Mitglieder in der Fluglärmkommission

Acht weitere Städte und Gemeinden sind jetzt als Mitglieder in die Frankfurter Fluglärmkommission aufgenommen worden.

Künftig sind in dem Beratergremium auch Erzhausen, Gernsheim, Ginsheim-Gustavsburg, Groß-Zimmern, Maintal, Pfungstadt, Riedstadt und Roßdorf vertreten. Sie alle liegen im Lärmschutzbereich des Frankfurter Flughafens oder im Fluglärm-Indexgebiet.

Insgesamt sind damit nun 30 Städte und Gemeinden Mitglieder in der Fluglärmkommission. Auf diese Weise können sie die Interessen ihrer vom Fluglärm betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner zusammen vertreten.


Weiterführende Information:

Pressemitteilung Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung vom 28. September 2015

 

Mehr zum Thema auf dem Fluglärm-Portal:

Fluglärmkommissionen



zurück zur Übersicht

Wo geschieht was?