Glossar

L

Lärmkarten

Lärmkarten machen die Lärmbelastungen in einzelnen Regionen sichtbar. Sie werden aufgrund der EU-Umgebungslärmrichtlinie erstellt und stellen die Grundlage für Lärmaktionspläne dar. Für die Lärmkarten von Straßen- und Fluglärm sind in Deutschland die Gemeinden oder die nach Landesrecht zuständigen Behörden verantwortlich. Lärmkarten für Schienenwege werden vom Eisenbahn-Bundesamt (EBA) erstellt.

Zurück zum Glossar

Wo geschieht was?